Wärmeparavent


 

WP03-4

Wärmeparavent  WP 01,  WP 02,  WP 03

Ein Wärmeparavent ist eine große, faltbare Heizwand, die eine einfache und schnelle Wärmequelle 
am Orgelspieltisch ist.
Nicht zu vergleichen mit punktuellen Wärmequellen, wie Heizlüfter oder Infrarot-Strahler, die 
durchaus Temperaturen von 400°C erreichen können (Brandgefahr !!!), sorgt ein Wärmeparavent 
bei einer konstanten Oberflächentemperatur von nur 60°C für ein angenehmes Raumklima des 
Organisten.

Völlig geräuschlos und ohne Staub aufzuwirbeln, leistet er in der Stille beinahe unbemerkt seine 
Dienste. 

Der Nutzen unter der Woche, wenn die Kirche wenig beheizt ist, ist am höchsten, da das 
"Wärmezimmer" zum Üben motiviert. Frösteln am Instrument gehört der Vergangenheit an.
Gut für die Spieler, unschädlich für die Orgel, ist er eine Bereicherung für die gesamte Gemeinde.


 

004

 

Technische Daten:
 

WP 01 Stellwand mit nur einem Feld, 130 x 67 cm, 400 Watt, 60°C geregelt,
Rahmen aus massiver Eiche

wahlweise dazu 1 Paar Stellfüße aus massiver Eiche 

WP 02 Paravent mit 2 Feldern, 130 x 135 cm, 800 Watt, 60°C geregelt, 14 kg,
Rahmen aus massiver Eiche 


 

WP 03 Paravent mit 3 Feldern, 130 x 200 cm, 1200 Watt, 60°C geregelt, 20 kg
Rahmen aus massiver Eiche


 

In der warmen Jahreszeit wird dann einfach der Paravent zusammen geklappt,  in die Ecke gestellt und hält dort seinen Sommerschlaf.

WP03-3

 

 

Achtung !!!   Es werden sogenannte Wärmeparavents derzeit angeboten, die nur billige Plagiate unserer Leistungsparavents sind. Diese entsprechen keinen sicherheitsrelevanten Vorschriften und sind brand gefährlich !!!